Ökologischer Fußabdruck – wie viel Fläche brauchen wir?

    Aktuell.

    Jetzt geht’s per App durch die Freiwilligen-Galaxie

    "mach mit" erweitert seinen Service und startet zum Internationalen...

    „Tendenz geht in die richtige Richtung“

    Landrat Gruber hofft auf baldiges Ende der Hotspot-Regelungen Landkreis Freyung-Grafenau....

    Online-Vortrag: „Der erste Löffel Brei“

    Dienstag, 14. Dezember 2021 Passau. Vor und mit der Geburt...

    #werglaubtistnieallein

    Bistum Passau stellt Angebote für Advent & Weihnachten online Passau....

    ‚Experimentierwerkstatt Ländliche Verbraucherpolitik‘ zeigt Verbesserungspotenzielle auf

    Rita Hagl-Kehl, MdB und Parlamentearische Staatssekretärin: "Durch die Experimentierwerkstatt...

    Teilen

    Online-Vortrag anlässlich des Erdüberlastungstags

    Am Freitag, 23. Juli um 10 Uhr bietet der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. einen Online-Vortrag zum Thema „Ökologischer Fußabdruck – wie viel Fläche brauchen wir?“ an. Der ökologische Fußabdruck veranschaulicht unseren Umweltverbraucht.

    Seit Jahren verbrauchen wir mehr Ressourcen, als die Erde dauerhaft bereitstellen kann. Es ist höchste Zeit, Boden gut zu machen. VSB-Umweltreferentin Stephanie Ertl gibt Tipps und Infos, wie man im Alltag seinen ökologischen Fußabdruck verringern kann.

    Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro – Anmeldung unter www.verbraucherservice-bayern.de/termine.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img