Moorwald bei Hohenau mit Vorkommen der Drachenwurz (Foto: Naturpark Bayerischer Wald e.V. - M. Müller)

Mit dem Naturpark-Ranger unterwegs in Hohenau

Montag, 12. Juli (16.00 bis 18.30 Uhr)

Hohenau. Seit Juli und noch bis Ende der Sommerferien hat der Naturpark jede Woche eine Montagsführung mit den Naturpark-Ranger:innen im Programm. Nächsten Montag geht es mit Marco Müller nach Hohenau zu moorigen Wäldern und artenreichen Wiesen. Das werden aber nur zwei von vielen weiteren „Zutaten“ auf der fünf Kilometer langen naturkundlichen Rundwanderung von Hohenau nach Wolfau sein. Dabei werden unter anderem folgende Fragen aufgeworfen und diskutiert: Warum sind einzelne Arten auf ganz spezielle ökologische Nischen angewiesen? Und warum begleiten uns andere Arten ständig und überall?

Eine Anmeldung ist spätestens bis 12. Juli (bis 10 Uhr) bei der Tourist-Info Hohenau unter Telefon 08558 96 04 44 notwendig. Treffpunkt ist an der Grund- und Mittelschule Hohenau.

Hinweis: Es dürfen nur angemeldete Personen teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Während der gesamten Veranstaltung ist der Mindestabstand von 1,5 Meter einzuhalten. Es gelten die üblichen Hygienevorschriften.