Orchideenreiche Feuchtwiese in Bischofsreut (Foto: Naturpark Bayerischer Wald e.V., M. Müller)

Mit dem Naturpark-Ranger unterwegs in der Natura 2000 Gemeinde Haidmühle

Naturpark-Führung am 4. Juli 2021 (14.00 bis 16.30 Uhr)

Bischofsreut/Haidmühle. Der Ortsteil Bischofsreut macht dem Titel „Natura 2000-Gemeinde“ Haidmühle alle Ehre. Auf der fünf Kilometer langen Runde wandert man von einem besonderen Lebensraum zum nächsten. Das bedeutet: Artenvielfalt hautnah erleben. Der Naturpark-Ranger erklärt, was um uns herum blüht, kriecht und flattert.

Eine Anmeldung ist spätestens bis 2. Juli 2021 (12.00 Uhr) bei der Tourist-Information Haidmühle per Telefon 08556 9726320 notwendig. Treffpunkt ist der öffentliche Parkplatz am Steinköpfl in Bischofsreut. Der Parkplatz ist kostenpflichtig.

Hinweis: Es dürfen nur angemeldete Personen teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personoen beschränkt. Während der gesamten Veranstaltung ist der Mindestabstand von 1,5 Meter einzuhalten. Es gelten die üblichen Hygienevorschriften.