16.8 C
Hutthurm
Freitag, April 12, 2024

Johannifest in Röhrnbach

Lesestoff

Vom 17. bis 20. Juni findet in Röhrnbach wieder das traditionelle Johannifest statt, das vom Sportverein, Soldaten- und Kriegerverein, Reit- und Fahrverein, der Marktkapelle und von der Marktgemeinde  Röhrnbach gemeinsam organisiert wird.  Auf Einladung von Brauereidirektor Stephan Marold fuhr jetzt der Festausschuss mit Vertretern der veranstaltenden Vereine und Anwohnern des Festplatzes zur Bierprobe in die Brauerei Hacklberg nach Passau.

Geschäftsführer des Johannifestausschusses und zugleich 3. Bürgermeister Leo Meier bedankte sich für die Möglichkeit, vorab das Festbier probieren zu können und hatte auch die Ehre, das erste Fass anzuzapfen. Mit Hilfe von Direktor Stephan Marold, Braumeister Reinhard Obermeier und dem Gebietsverkaufsleiter Robert Willeitner füllte er nach nur zwei Schlägen fleißig die Krüge und zusammen mit Festwirt Markus Degenhart und dessen Gebietsleiter Thomas Lorenz, 1. Vorstand Reinhard Mitterbauer vom SKV, 1. Vorstand Anton Pauli vom SVR und Schirmherrn Bürgermeister Josef Gutsmiedl stieß man auf einen guten Verlauf des 27. Johannifestes an.

Leo Meier dankte allen Helfern für ihr ehrenamtliches Engagement und vor allem auch den Anwohnern für ihr Verständnis an den vier Festtagen und auch während des Auf- und Abbaus des Festzeltes. Sein Dank galt auch dem Schirmherrn und 1. Bürgermeister Josef Gutsmiedl, der Marktgemeinde, der Patenkompanie und dem Bauhof für die tatkräftige Unterstützung.

Auch Direktor Stephan Marold wünschte dem Volksfest viel Erfolg und Bürgermeister Josef Gutsmiedl dankte dem Volksfestausschuss und den vielen ehrenamtlichen Helfern für die Durchführung des Traditionsfestes.

Erstmals in der Geschichte des Johannifestes wird am Donnerstag, 16. Juni schon das Festzelt öffnen. Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft ist nämlich ab 20.00 Uhr „Public Viewing“ angesagt und das Spiel der Deutschen Nationalelf gegen Polen wird auf einer Leinwand ausgestrahlt.

Offizieller  „Auftakt“ ist am Freitag, den 17. Juni um 18 Uhr mit einem Standkonzert der Marktkapelle Röhrnbach beim Marktbrunnen und anschließend um 18.30 Uhr führt diese den Volksfestaufmarsch zum Festplatz an, bei dem nicht nur alle Vereine aus dem Gemeindebereich mitmarschieren, sondern auch der Hacklberger Oldtimer-Bierwagen sowie das Brauerei-Pferdegespann mitfahren werden. Um 19 Uhr wird Schirmherr Bürgermeister Josef  Gutsmiedl das erste Fass Festbier anzapfen und anschließend sorgt die Band „Perlesreuter Blech“ für eine zünftige Bierzeltgaudi.

Am Samstag, 18. Juni findet bereits zum 3. Mal ab 13 Uhr der „Gaudi-Bike-Biathlon für Jedermann/frau“ statt, den die Sparte Ski des SV Röhrnbach organisiert. In der Senke zwischen Goggersreut, Praßreut und Oberndorf (Färber-Haus) wird eine kurze Strecke zum Radeln ausgeschildert und nach jeder Runde muss man zum Schießstand. Der Spaß soll hier im Vordergrund stehen und deshalb kann hier wirklich jeder mitmachen. Anmeldungen sind schon möglich bei Jürgen Kornexl unter Tel. 08582/979622 oder info@juergen-kornexl.de.

Ab 14 Uhr sind dort alle Bürgerinnen und Bürger ab 65 von der Marktgemeinde in das Festzelt eingeladen zu einer gemütlichen Brotzeit, Kaffee und Kuchen sowie musikalischer Unterhaltung. Abends steht ab 19.30 Uhr die MEGA Volksfest-Party mit der Band „X-tra“ auf dem Programm.

Am Sonntag, 19. Juni geht es im wahrsten Sinne des Wortes wieder „rund“ in und um das Festzelt, denn das große Zündapp-Treffen, das schon in den vergangenen zwei Jahren ein großer Erfolg war, findet wieder um 10.30 Uhr statt mit Rundfahrt um Röhrnbach.

Anschließend sind die Teilnehmer sowie die Bevölkerung ebenfalls in das Festzelt eingeladen, wo beim reichhaltigen Mittagstisch von der Fischbraterei Brandl, der Metzgerei Smitka sowie der Pizzeria Grotta und Uwe’s Pilsstand für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt wird. Ab 11 Uhr spielt zum Frühschoppen das „Kreuzberger Trio“ auf und ab 14 Uhr erklingt das „Fröhliche Musikantenzelt“ mit den „Dorfmusikanten“ und dem Musikantenstammtisch Großwiesen sowie „Jonas und Sebastian“. Ab 18.30 Uhr sind alle eingeladen zum Röhrnbacher Abend mit „D‘Landstreichern“ und „Kuhglockenkönigin Stefanie“.

Am Montag, den 20 Juni ist ebenfalls ab 12 Uhr das Zelt geöffnet und somit Gelegenheit, gut und günstig Mittag zu essen. Ab 14 Uhr startet der Kindernachmittag mit ermäßigten Fahrpreisen und um 19.30 Uhr wird die Partyband „Fritz and Friends“ den letzten Volksfesttag schwungvoll ausklingen lassen.

An allen Tagen ist übrigens freier Eintritt!

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge