12.8 C
Hutthurm
Dienstag, Mai 28, 2024

Gedanken zur Natur und zum Leben im Nationalpark

Lesestoff

Führung aus der Reihe „Nationalpark und Schöpfung“ am 19. Februar

Im Rahmen der Sonderführungsreihe „Nationalpark und Schöpfung“ lädt die Nationalparkverwaltung in Zusammenarbeit mit der KEB Freyung, dem Kreisbildungswerk und den Kirchen in der Region dazu ein, Natur in Verbindung mit besinnlichen Elementen zu erleben. Das besondere an diesen Führungen ist die Kombination von Naturerlebnis, fachlichen Hintergründen von Seiten des begleitenden Nationalparkpersonals sowie meditativen, nachdenklichen und spirituellen Impulsen, die von den Theologen eingebracht werden.

Die beiden Waldführer Michael Konrad Reis und Günter Obermüller regen am Samstag, 19. Februar, auf dem barrierearmen neuen Wanderweg durch das Große Filz zu Gedanken zur Natur und zum Leben im Nationalpark an. Treffpunkt für die zirka dreistündige, kostenlose Führung ist um 13 Uhr. Den genauen Treffpunkt der Führung erfahren die Teilnehmer bei der Anmeldung. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice (0800 0776650) möglichst frühzeitig, spätestens jedoch einen Tag vorher, erforderlich.

Weitere Veranstaltungen des Nationalparks Bayerischer Wald finden Sie unter www.nationalpark-bayerischer-wald.de/veranstaltungen.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge