von Wolfram Lotz – 2. Jahrgang Schauspiel der Athanor Akademie in Passau

Passau. In Wolfram Lotz neustem Text mit dem Titel „Die Politiker“, hinterfragt Lotz ein Geschöpf, das es nicht gibt, eines, das wir alle sind und schaffen, in Körper, in Funktion und in den Gedanken aller. Dieses Geschöpf heißt Die Politiker.

Jeder von uns hat eine politische Verantwortung, Einzeln, in der Gruppe, im Publikum. Ob im Theater oder im gesellschaftlichen Leben. Keiner tut nichts, alle sind beteiligt. Jeder ist involviert in diese Geschichte über die Existenz dieser wundersamen Kreaturen, die wir sind, aber auch nicht, aber auch doch.

Nach langer Corona-Pause lädt der zweite Jahrgang der Athanor Akademie alle herzlich zu drei spannenden Abenden voller Tanz, Artikulation und viel Augenkontakt ein. Am 27., 28. und 29. Juli 2021 sieht man öffentliche Proben. Ein Work-In-Progress mit einem Fokus auf der Gewalt der Masse und der Verletzlichkeit des Einzelnen.

Die Politiker hören den Wind
in den Blättern, die fast unhörbare
Sprache der Bäume:
Fizzle
fizzle ma shizzle
fizzle

Wann: 27. bis 29. Juli 2021 (jeweils 18.00 Uhr)
Wo: Studio Athanor Akademie, Schulbergstraße 30, 94034 Passau

Reservierung telefonisch unter 0851 209 87 117 oder veranstaltung@athanor.de – mit den notwendigen Angaben von Aufführungsdatum, Vor- und Nachname und Email/Telefonnummer. Das Tragen einer FFP2-Maske im Schulgebäude sowie während der Vorstellung sind derzeit immer noch Pflicht.

Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.


Es spielen Zoë Dorbileit, Katharina Engelmann, Doris Länglacher, Ardi Malikova, Anna Karoline Michel, Evelyn Schulz, Raphael Voellmy, Florian Bieri, Liam Krumstroh, Lara Jung und Milla-Alicia Sturm

Künstlerische & pädagogische Leitung: Matthias Köhler
Chorische Unterstützung: Lea Merten
Musikalische Unterstützung: Thomas Manhart