Des wird a Gaudi!

    Aktuell.

    „Tendenz geht in die richtige Richtung“

    Landrat Gruber hofft auf baldiges Ende der Hotspot-Regelungen Landkreis Freyung-Grafenau....

    Online-Vortrag: „Der erste Löffel Brei“

    Dienstag, 14. Dezember 2021 Passau. Vor und mit der Geburt...

    #werglaubtistnieallein

    Bistum Passau stellt Angebote für Advent & Weihnachten online Passau....

    ‚Experimentierwerkstatt Ländliche Verbraucherpolitik‘ zeigt Verbesserungspotenzielle auf

    Rita Hagl-Kehl, MdB und Parlamentearische Staatssekretärin: "Durch die Experimentierwerkstatt...

    Sitzung des Sicherheitsbeirats der Stadt Passau

    Corona lässt Gesamtkriminalität sinken Passau. Auf Einladung von Oberbürgermeister Jürgen...

    Teilen

    Der Förderverein Volksmusikakademie in Bayern e.V. lädt am 25. Mai ab 19:00 Uhr zur Wirtshaustour in Hauzenberg ein

    Freyung. Seit vier Jahren organisiert der „Förderverein Volksmusikakademie in Bayern e.V.“ mittlerweile musikalische Wirtshaustouren.

    „Bayerischer Bauer- und Beamtengesang (Foto: Donaubauer)

    Dieses Mal gastiert die Wirtshaustour in Hauzenberg. Am 25. Mai ab 19:00 Uhr marschieren die Musikanten durch Hauzenberg und lassen sich in folgenden vier Wirthäusern zum Musizieren nieder: Gasthaus Gottinger, Gasthof Falkner, Kai´s Bistro und Stemplinger Hansl.

    Die Volksmusikgruppen „Anna und Franzi“, der „Bayerischer Bauern- und Beamtengesang“, die „Geschwister Möckl“, die „Hinterbauernmusi“ und „Schmierdienst“ sorgen dabei dafür, dass die traditionelle Kultur des „Aufspielens im Wirtshaus“ wieder belebt wird.

    „Geschwister Möckl (Foto: Rudi Möckl)
    „Schmierdienst“ (Foto: Andrea Bauer)

    Es empfiehlt sich frühzeitig einen Platz im Wirtshaus Ihrer Wahl zu reservieren. Der Eintritt ist wie immer bei den Wirtshaustouren des Fördervereins frei.

    „Hinterbauernmusi“ (Foto: Anita Mörtelbauer)

    Weitere Informationen rund um die Wirtshaustour und die Musikgruppen sind ab sofort auf den Seiten des Fördervereins https://www.volksmusikakademie.de/foerderverein.html und www.facebook.com/Volksmusikakademie einsehbar.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img