Antoine-Noah-Band im EBS

Antoine-Noah-Band zu Gast in Schönberg (Foto: Antoine-Noah-Band)

Kultuforum präsentiert Caribbean Sound, Latin- und afrikanische Music

Schönberg. Nachdem wegen Corona das gesamte Programm von „Herbst&Kultur“ im Vorjahr ausfallen musste, wird nun der Auftritt der Münchner Topband am Samstag, 14. August um 19.30 Uhr im Schönberger Freibad EBS nachgeholt – Einlass ist ab 19 Uhr.

Der ekstatische Stil des gebürtigen Kameruners Antoine Noah, der Blago Mambo, ist eine brillante Mischung aus Caribbean Sound, Latin-Music und afrikanischen Urelementen, kurz: Afrikanischer Rhythmus gepaart mit südamerikanischer Lebensfreude. Titel wie „Dancing the Mambo“ oder „Take a Little Time“ bringen jede Veranstaltung zum Kochen.

Da das Konzert bei schlechtem Wetter im benachbarten KuK stattfindet, gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Info im Rathaus (08554 960442) nur 100 Karten für je 20 Euro, da dort aufgrund der derzeitigen Corona-Regeln nur diese Zahl an Plätzen zur Verfügung steht. Sollte jedoch – wie geplant – im Freien gespielt werden, sind an der Abendkasse genügend weitere Karten zum Preis von 22 Euro vorhanden. Für Getränke und Essen ist gesorgt.