44. Konzert zum Neuen Jahr in der Pfarrkirche Bischofsreut

    Aktuell.

    „Allgemeine Impfpflicht ist die Versicherung, um ein Ende der Pandemie zu erreichen“

    BRK-Präsidentin Angelika Schorer zu Besuch im Impfzentrum Waldsassen Tirschenreut. BRK-Präsidentin...

    IT-Sicherheit und Forschung in die Region bringen

    Austausch zwischen Wissenschaftsminister Sibler und den Abgeordneten Taubeneder und...

    ILE Passauer Land zieht positive Bilanz 2021 – Ausbildungsmesse geplant

    Weichen für Weiterentwicklung und neue Projekte für 2022 definiert Fürstenstein....

    Im Kampf gegen Altersarmut

    Beutlhauser spendet 7.000 Euro an die Lichtblick Seniorenhilfe Passau /...

    Ideen für einen lebenswerten Landkreis FRG

    Infoabend über die Fortschritte der Nachhaltigkeitsstrategie Freyung. Seit Mitte vergangenen...

    Teilen

    Mit Gruppen aus Bayern, Böhmen und Österreich – Beginn um 16.00 Uhr

    Zum 44. Konzert zum Neuen Jahr laden am Neujahrstag, Dienstag 1. Januar 2019 der Kulturkreis Freyung-Grafenau e.V., die Pfarrei Bischofsreut und die Gemeinde Haidmühle in die Bischofsreuter Pfarrkirche ein.

    Zu den Mitwirkenden zählen der Meraner Dreigesang (Julbach/A), das Prachiner Ensemble (Strakonitz/CZ), die Stehaufmusi (Grafenau) und das Duo Flac (Grafenau/Freinberg).
    Das Konzert beginnt um 16.00 Uhr.

    Karten können in der Geschäftsstelle des Kulturkreises vorbestellt und gekauft werden (freie Platzwahl!): Dorfplatz 36 in Hinterschmiding, Telefon 08551 35287 42 oder Mail info@kulturkreis-freyung.de
    Die Tageskasse ist ab 15.15 Uhr geöffnet.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img