Kreativ durch den Lockdown

Freiarbeit, von Nicole Feldengut

Ein Roman aus dem Bayerischen Wald

Hengersberg. Die Corona-Krise bringt viele Einschränkungen in unser Leben, aber auch Freiräume. Nicole Feldengut nutzte die Zeit, um ihren Roman, an dem sie seit 2017 arbeitete, fertig zu stellen.

Als die Personalberaterin und Seminarleiterin 2009 mit ihrer Familie, Hund und Pferd in den Bayerischen Wald nach Tittling umzog, verliebte sie sich in die Landschaft des Dreiburgenlandes. Auf ihren Ausritten lernte sie die schönsten Ecken kennen und entdeckte auch einen traumhaften Reiterhof, der ihr als Vorlage für ihren Roman diente.

Schon lange hatte sie den Plan, ein Buch zu schreiben und darin die Erlebnisse und Charaktere aus ihrem Arbeitsleben einfließen zu lassen. In den Seminaren und Beratungen geht es immer um die persönlichen Stärken und Schwächen der Teilnehmer sowie Respekt und Toleranz in der Zusammenarbeit. Ziel ist, genau wie ein Roman, eine klare Kommunikation und aktiv die Ziele zu verfolgen.

Konnte ihren Roman endlich fertigstellen – Nicole Feldengut (Quelle: Nicole Feldengut)

Für das Schreiben fehlte der berufstätigen Mutter jedoch immer die Zeit. Erst 2017, nach einem neuerlichen Umzug nach Hengersberg, machte sie erste Schreibversuche. Direkt vor dem neuen Zuhause steht ein großer Apfelbaum, mit weit auslandenden, schattenspendenden Ästen. Unter diesem Baum, mit Blick auf die Pferdeweide, wollte sie ihren Roman schreiben. In einer Schreibwerkstatt bekamt sie professionellel Unterstützung und einen kreativen Austausch mit anderen AutorInnen. Sie nützte die freien Zeiten zwischen den Aufträgen, kam jedoch nur mühsam voran.

Als Anfang 2020 aufgrund von Corona die Aufträge ausblieben, weder Seminare stattfanden, noch neue MitarbeiterInnen gesucht wurden, konnte sie ihre Energie und Zeit für das Schreiben verwenden. Ergebnis ist ein spannender Roman, der von Pferden, Lebensträumen und den Umgang mit den menschlichen Stärken und Schwächen handelt. Ihr Mann unterstützte sie, las Korrektur und diskutierte die Charaktere und Handlungsstränge mit ihr. Der gesamte Freundeskreis wurde bei der Auswahl des Covers beteiligt, und im Februar 2021 war es endlich soweit – der Roman „Freiarbeit“ erschien beim BoD-Verlag.


Freiarbeit
Nicole Feldengut
Paperback, 358 Seiten, Preis: 12,99 €
eBook, 272 Seiten, Preis: 3,99 €
ISBN: 9783753422343
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: 13.02.2021