Runder Tisch mit Generalkonsul bei der IHK

Neue Geschäftsmöglichkeiten in Südafrika haben gestern bei einer Veranstaltung der IHK Niederbayern der südafrikanische Generalkonsul George Monyemangene und Vize-Konsulin Ogaufi Masibi aufgezeigt. Sie waren zu einem Treffen mit niederbayerischen Unternehmern nach Passau gekommen. Der Schwerpunkt lag dabei auf den Branchen Erneuerbare Energien und Bergbau. Der Generalkonsul betonte die Geschäftschancen in seinem Land durch Zollunion und Handelserleichterungen und begrüßte das Engagement der niederbayerischen Unternehmen. Angesprochen wurden aber genauso kritische Punkte, etwa der Fachkräftemangel, der auch vor Südafrika nicht Halt macht.

(Pressemitteilung)