Freyung. Der Landtagsabgeordnete Alexander Muthmann und seine langjährige Lebensgefährtin Anja Süß haben geheiratet! Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich hatte die Amtskette angelegt, als er das Paar am Samstagnachmittag im Schramlhaus traute und ihnen Glück für den gemeinsamen Lebensweg wünschte.

Er zitierte den Mettener Abt Wolfgang Hagl, der als Symbol für eine Ehe gerne ein Band verwendet, das zwei Menschen zusammenhält. Manchmal werde dieses Band so stark gedehnt, dass es reiße. Doch dann könne es neu geknotet und die Beziehung dadurch sogar noch enger werden. Familienmitglieder und Freunde nahmen an der Zeremonie in dem historischen Schramlhaus teil. Die Gruppe „Acústico“ aus Hutthurm sorgte mit ihrer Musik und ihren Liedern für einen stimmungsvollen Rahmen.

Die Braut, von Beruf Prüferin beim Genossenschaftsverband, trägt künftig den Namen Muthmann. Für den Hochzeitsstrauß hatte sie sich dunkelrote Gerbera ausgesucht. Bei strahlendem Sonnenschein feierte das Paar anschließend mit Freunden und Bekannten im Gasthof Gidibauer in Hauzenberg.