Tobias Jetzinger wechselt an den Reuthinger Weg!

(Foto: SV Schalding-Heining)

Passau. Der SV Schalding-Heining kann einen weiteren Neuzugang am Reuthinger Weg begrüßen. Der 21-jährige Tobias Jetzinger wechselt vom ASK St. Valentin in das Regionalliga Team und komplettiert das Torhüter-Trio um Simon Busch und Lukas Groll. Nachdem Niklas Krinninger und Pablo Artner für die neue Saison nicht mehr zur Verfügung stehen, bestand auf der Torhüter-Position nach der Verpflichtung von Lukas Groll noch Handlungsbedarf.

„Die ersten Trainingseinheiten haben mir einen super Eindruck von der Mannschaft und vom Umfeld des Vereins vermittelt. Ich freue mich riesig, nach so langer Corona-Pause mit dem SV Schalding-Heining auf Punktejagd in der neuen Saison zu gehen“, so Jetzinger.

Über diese Entscheidung freut sich auch Teammanager Jürgen Fuchs: „Tobias hat im Training einen sehr guten sportlichen, aber auch menschlichen Eindruck hinterlassen. Mit Simon Busch, Tobias Jetzinger und Lukas Groll sehen wir uns gut gerüstet auf der Torhüterposition für die neue Saison 2021/2022.“