BTM-GmbH und Bodenmaiser Hoteliers spenden kräftig für den Skiverband

Bodenmais. Die Bodenmaiser Tourismus & Marketing GmbH sowie die beiden Bodenmaiser Hotels “Bergknappenhof“ und “Bodenmaiser Hof“ unterstützten mit einem kräftigen, finanziellen Engagement die Arbeit des Skiverbandes Bayerwald. Als Gegenleistung wurden die beiden neuen Busse des Skiverbandes mit großen Werbeanzeigen der Sponsoring-Partner beklebt. Beim offiziellen Fototermin mit Skiverbandspräsident Max Gibis konnten sich Matthias Schweikl vom “Bergknappenhof“ und Sandra Geiger-Pauli vom “Bodenmaiser Hof“ persönlich von der beeindruckenden Werbung überzeugen.

Der Präsident des Skiverbandes Bayerwald Max Gibis, sein Stellvertreter Gerhard Fritz, der den Deal mit dem Geschäftsführer der BTM Bernhard Mosandl und den beiden Hoteliers eingefädelt hatte, sowie Alpin-Trainer Karl Köppl fuhren mit den nagelneu beklebten Bussen des Teams “Alpin“ und des Teams “Nordisch“ zunächst beim “Bodenmaiser Hof“ und anschließend beim “Bergknappenhof“ für einen offiziellen Fototermin mit den Sponsoren vor. Einer der neuen Skiverbandsbusse, die hauptsächlich von den Nachwuchssportlern für Fahrten zu Wettkämpfen und Trainingslagern genutzt werden, wirbt für den Wintersport Bodenmais, und den zweiten Bus ziert auf einer Seite ein Bild des “Bergknappenhofes“ und auf der anderen Seite ein Bild des “Bondemaiser Hofes“.

“Die Busse des Skiverbandes kommen in ganz Bayern, Baden-Württemberg, Thüringen sowie Österreich und der Schweiz herum. So eine auffällige Werbung wird den einen oder anderen neuen Kunden anziehen“, so Sandra Geiger-Pauli vom “Bodenmaiser Hof“ zum finanziellen Engagement für den Skiverband Bayerwald.

bodenmaiser-hof-v

“Neben dem Werbenutzen fördern wir außerdem die Nachwuchsarbeit des Skiverbandes, der vor allem beim Übergang vom Breitensport zum Leistungssport wertvolle Arbeit leistet. Damit tun wir auch noch etwas Gutes“, ergänzt Matthias Schweikl vom “Bergknappenhof“. Wie die beiden Hoteliers zeigte sich auch der Geschäftsführer der Bodenmaiser Tourismus & Marketing GmbH Bernhard Mosandl sehr zufrieden mit den Aufdrucken. “Die Werbung auf den Bussen ist überaus gelungen. Damit sind die beiden Skiverbandsbusse als Botschafter des Marktes Bodenmais unterwegs“.

Der Präsident des Skiverbandes Bayerwald bedankte sich recht herzlich bei dem BTM Geschäftsführer Bernhard Mosandl sowie den beiden Hoteliers für das tolle Engagement. “Trotz großzügiger Unterstützung aus den Sportfördertöpfen der Kommunen sowie der Sportfachverbände sind wir immer wieder auch auf privates Sponsoring angewiesen, um eine reibungslose und zielführende Nachwuchsförderung bereitzustellen. Gerade die Anschaffung der zwei neuen Busse, die für den Transport unserer Sportler unbedingt notwendig sind, war eine enorme finanzielle Herausforderung“, zeigte sich auch der Präsident Max Gibis sehr erfreut über die Unterstützung des Skiverbandes.