Irische Musik aus dem Schmalzdobl im Hans-Eisenmann-Haus

Neuschönau. Zum Saisonende wird am Sonntag, 5. November 2017 im Neuschönauer Hans-Eisenmann-Haus mit der Band Ringelirish nochmal ein Höhepunkt geboten.

Die fünf Ringelaier Musiker Martina Manthey (Gesang, Querflöte), Nicol Eiler (Gitarre, Gesang), Claudia Köck (Geige), Alfred Osterer (Klavier) und Günter Neubauer (Gitarre) lassen hören, was Irish Folk ausmacht. Sie stehen für ein perfekt abgestimmtes harmonisches Zusammenspiel – mal rockig, mal getragen. Zu hören gibt es die komplette Bandbreite irischer Musik – Jigs and Reels, sanfte Balladen und Traditionals. Viele der Lieder erzählen vom mystischen Zauber Irlands, von Freiheit und Unabhängigkeit, manche aber auch einfach nur vom Whiskey.

Die Sonntags-Matinee beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

(Bild: Setzen den Schlusspunkt der diesjährigen Sonntags-Matineen im Hans-Eisenmann-Haus: Ringelirish – Foto: Ringelirish / Nationalpark Bayerischer Wald)

×

(Anzeige)

×