Deggendorf. LEIDER … in Großbuchstaben steht das als Überschrift über der Absage der Messe für die besten Jahre im Leben … die SENIORita am 27. und 28. Februar 2021 in den Deggendorfer Stadthallen entfällt!

Nach allen Abwägungen, Gesprächen mit den Landräten und dem VdK-Kreisvorsitzenden ist man übereinstimmend zu dem Schluss gekommen, dass die Fürsorge für die Besucher*innen an erster Stelle steht.

Die gesamte Entwicklung zwingt zu dieser Entscheidung.

Die SENIORita – die Messe für die besten Jahre im Leben war zum dritten Mal mit großem Erfolg noch am 29. Februar und 1. März 2020 in den Deggendorfer Stadthallen …

Sowohl die Landkreise wie auch VdK, Aussteller und Veranstalter hoffen auf eine Entspannung der Corona-Pandemie, so dass man dann im März 2022 die SENIORita zum vierten Mal größer, schöner und mit vielen gesunden, gut gelaunten Menschen veranstalten kann.

Um die Messe SENIORita lebendig und präsent zu halten, planen die Veranstalter für das Frühjahr/Frühsommer 2021 eine weitere Ausgabe des Magazins „SENIORita’s BLICKE“ – quasi als kleiner Ersatz für die entgangene Messe.

Das Heft für 2020 mit der Überschrift „#was wirklich eine Rolle spielt“ wurde den Partnern vorgestellt. Die kostenfreie Broschüre wird in den kommenden Tagen und Wochen in ganz Südostbayern in den Kommunen und bei den beteiligten Inserenten aufliegen.

Titelseite Magazin „SENIORita’s BLICKE“ 2020
×

(Anzeige)

 

×