Hohenau. Der Verkehrserzieher der Polizeiinspektion Freyung, PHK Werner Königseder, führte am Donnerstag an der Grundschule Hohenau eine Schulstunde Verkehrserziehung mit dem Thema „Rund um das Schulbusfahren“ durch.

Der Busfahrer Vladimir Stanek kam mit einem Schulbus der Firma Brunnhölzl zur Haltestelle an der Schulstraße. Dort konnten die 25 Erstklässler im Beisein ihrer Lehrerin Aniette Rieger das richtige Verhalten im Zusammenhang mit dem  Busfahren praktisch üben. Alle Kinder wussten sehr gut über das richtige und verkehrssichere Verhalten beim Busfahren Bescheid.

×

(Anzeige)

 

×