“Genuss am Fluss“ am 7. Mai 2017
Ilztal & Dreiburgenland – wir freuen uns auf Sie!

Wandern und trotzdem auf kulinarische Höhepunkte nicht verzichten wollen? Das gibt es auch heuer wieder mit der Schmankerlwanderung ‚Genuss am Fluss‘ am 7. Mai 2017!

Die 13 Kilometer lange Strecke rund um die Ilz umfasst zehn Stationen und verbindet Sportlichkeit und Naturgenuss mit den Gaumenfreuden des Lebens. Je nach Anmeldung beginnt die Tour zwischen 10.00 und 12.00 Uhr in der Schneidermühle und endet beim Gasthaus ‚Zur Hammerschmiede‘.

Nach einem ersten Fußmarsch gibt’s bei Station 1 bereits einen prickelnden Sekt-Empfang aus der Schlosskellerei Ramelsberg und natürlich a zünftige Musi. Weiter geht’s über Land und bei Leuten zu Station 5; wie wäre es mit Surschnitzel mit Schnupfnudel, an siaß’n Kraut und a herbs Pils?

Wos Siass geht na immer! So kommt man u.a. bei Station 8 in den Genuss eines rot/weiß Durcheinand (Erdbeeren & Spargel), und das noch mit entsprechendem Strandfeeling versehen.

Über die Dießensteiner Leite geht’s dann gemütlich weiter bis kurz vor dem Ziel, wo Afbrezlde Käsewürfel mit Traubensenf und a kühls Dunkls serviert wird.

Und das alles für 29 Euro pro Person (inkl. jeweils 1 Getränk an den Stationen 1 bis 10). Wer kann dazu schon nein sagen? Wie jedes Jahr gilt: Begrenzte Teilnehmerzahl. Eine verbindliche Anmeldung ist bis 27. April 2017 erforderlich.
Die Strecke ist nicht barrierefrei bzw. nicht kinderwagentauglich – und festes Schuhwerk ist erforderlich. Der anlass findet bei jeder Witterung statt.

Natürlich gibt es bei den Stationen 1,2, 5 und 9 auch alkoholfreie Getränke! Ende der Veranstaltung gegen 17.00 Uhr

Also, auf geht’s zur ‚Schmankerlwanderung‘ im Ilztal und Dreiburgenland; gleich anmelden und sich die Teilnahme sichern! Entweder telefonisch unter der Nummer 08504 401 14 (Touristinformation Tittling) oder per Email an tourismus@tittling.de mit dem Betreff ‚Genuss am Fluss‘.

(Foto: MuW/c.niggli)