Aufnahmen zur Sendung “Mein neuer Alter“ bei Heinrich Graf Landtechnik

Tittling. In der Doku-Soap “Mein neuer Alter“, die bereits seit 2010 bei RTL2 läuft, helfen die Kfz-Experten Det Müller und Sidney Hoffmann Menschen mit geringen finanziellen Möglichkeiten bei der Suche nach dem passenden Gebrauchtwagen. Zudem geben die beiden Tipps, worauf es beim Autokauf bzw. Autoverkauf ankommt.

Wie das Fernsehteam berichtet, bewerben sich hunderte von Menschen per E-Mail, um bei der Sendung zum Zug zu kommen. Im aktuellen Fall geht es um eine junge, alleinerziehende Mutter, die dringend ein gebrauchtes Auto benötigt, um wieder mobil zu sein. Eine Scheune voll mit “alten“ Autos, einem Motorboot und einem Wohnmobil wurden daraufhin von einem Verwandten der jungen Frau zur Verfügung gestellt, um durch eine Versteigerung das nötige Geld für einen Gebrauchtwagen aufzutreiben.

Auf dem Gelände der Firma Heinrich Graf Landtechnik in Tittling machte eine Woche lang ein Expertenteam die alten Autos wieder fahrtüchtig. Star der “Autoversammlung“ war ein DKW Auto Union 100 S Coupé, Baujahr 1963. Auf dieses Fahrzeug wurde dann auch am letzten Samstag bei der Versteigerung fleißig geboten. Bei 2.000 Euro erfolgte der Zuschlag durch den Moderator der Soap Det Müller. Das Interesse war sehr groß. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die von Det Müller humorvoll gestaltete Versteigerung. Die nächste Ausstrahlung der Doku-Soap ist am 8. Januar 2017. Wann die Tittlinger Folge zu sehen sein wird, konnte vom Filmteam noch niemand sagen.

(Bildnachweis: RTL2.de)