Craftbier aus der Region – REWE in Waldkirchen setzt auf regionale Hersteller

Regionale Hersteller unterstützten, das ist REWE-Kaufmann Stefan Miggisch sehr wichtig. Aus diesem Grund gibt es in seinem Waldkirchner Markt auch das Craftbier vom Hauzenberger Braumeister Rudi Hirz zu kaufen.

Genießer-Bier

Ein Bier, das zum Genießen einlädt. Mit Liebe gebraut, entsteht der einzigartige Geschmack des Craftbiers aus Hauzenberg durch spezielle Hopfenzüchtungen. Zudem lässt Rudi Hirz seine Oak Aged Biere drei Monate in Eichenfässern, in denen vorher Whiskey oder Rum gelagert wurde, reifen. Dies ergibt eine Extranote beim Geschmack.

„Ich habe US-amerikanische Sorten wie Oak Barrel Aged Biere, Farmhouse oder ursprünglich britische Biere wie Pale Ale nach Niederbayern gebracht“, erklärt Hirz. 2009 kam so das erste Pale Ale aus Niederbayern auf den Markt.

Das schmackhafte heimische Craftbier kommt nicht nur bei den REWE-Kunden gut an, sondern auch bei Stefan Miggisch selbst: „Dieses Bier genieße ich persönlich auch sehr gerne, um den Feierabend gemütlich ausklingen zu lassen.“

Probierpack bei REWE Miggisch

Um die sechs verschiedenen Sorten Craftbier vom Apostelbräu in Hauzenberg durchprobieren zu können, gibt es im REWE Markt in Waldkirchen einen Test-Sixpack mit den Sorten: „Lower Bavarian Farmhouse“ (5,0%, Bitternote: mild), „Bavarian Forest Spelt Ale“ (5,0%, Bitternote: ausgeprägt), „Granites Tub“ (5,1%, Bitternote: dezent), „Capt’n Spelt (7,0%, Bitternote: mittel) und „Chuck’s Barrel (7,0%, Bitternote: mittel).

Bleibt nur noch zu sagen: viel Spaß und Genuss beim Durchprobieren!

___________

 

REWE Markt Waldkirchen
Stefan Miggisch
Bannholzstraße 1, Waldkirchen (Telefon 08581 9896796)