Erstes Spiel im Liga Pokal

Am kommenden Samstag, 19. September (14.00 Uhr) erfolgt auch der Re-Start beim SV Schalding-Heining gegen den TSV 1860 Rosenheim im Liga Pokal. Für die Schaldinger heißt das nun, alle Aufgaben, welche in den letzten Wochen erarbeitet wurden, auch umzusetzen. Die „Köck/Walter-Elf“ durchlief eine durchwegs sehr positive Vorbereitung; bis auf die zuletzt aber einzige Niederlage gegen den SV Donaustauf (1:2). Gut gerüstet und vorbereitet wollen die Schaldinger nun in die Restsaison und deren Liga Pokal starten.

Für die erste Partie in diesem Jahr sind folgende Regeln zu beachten:

Kartenverkauf
– Karten können im Kartenvorverkauf erworben werden; Vorverkauf am 17.09. und 18.09.2020 (17.00 bis 19.00 Uhr) im Vereinsheim am Reuthinger Weg
– Saisonkarten sind im Liga Pokal NICHT gültig
– Jeder Zuschauer wird aufgrund der COVID-19 Vorschriften erfasst und muss sich mit seinen persönlichen Daten (vollständiger Name, Telefonnummer) registrieren
– Werden nicht alle Eintrittskarten an den beiden Tagen verkauft, wird es einen ‚freien Verkauf‘ am Spieltag geben (ebenso mit persönlicher Registrierung)

Das Betreten und der Rundgang vor und am Sportgelände (dazu gehört auch der Parkplatz sowie die Toiletten) hat ausschließlich mit MASKE zu erfolgen. Auf den Plätzen kann die Maske, unter Einhaltung der Abstandsregeln, abgenommen werden.

Essen und Trinken (Verkauf)
Es findet kein Betrieb im Vereinsheim statt. Folgende Verkaufsstellen sind für die Besucher am Spieltag geöffnet:
– Verkauf auf der Tribüne
– Kiosk unterhalb des Haupteingangs
– Grillstand
– Jugendkiosk

Öffnung der Sportanlage
Ab 12.30 Uhr werden die Kassen geöffnet

Für Eintrittskarten der Saisonspiele wird es eine separate Möglichkeit geben; dazu wird der SV Schalding-Heining zeitnah informieren.

×

(Anzeige)

 

×