Landkreisübergreifende Zusammenarbeit

Zenting. Neben dem Dreisessel ist der Brotjacklriegel der zweite Austragungsort für den Quälspass, der virtuelle Ersatz für den Tag des Sports in Neureichenau am Dreisessel.

Gleich hinter dem Ort Zenting steht der Startpunkt für die Biker, Walker und Läufer. Der Zielpunkt befindet sich in Sichtweite des Aussichtsturms auf dem Brotjacklriegel. 500 Höhenmeter auf einer Strecke von knapp 10 Kilometer sind zu absolvieren. Startfoto und Zielfoto sind der Beweis für die Aktivitäten der Teilnehmer.

„Etwas über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich bis wenige Tage vor dem Starttag angemeldet“, berichtet Regionalmanager Stefan Schuster anlässlich eines Treffens der Organistoren am Aussichtsturm. Er hoffe auf weitere Anmeldungen. Unterstützt wird er bei dem Projekt von seinem Deggendorfer Amtskollegen Herbert Altmann. Die stellvertretende Landrätin Hilde Greiner (FRG) und Josef Färber (DEG) lobten die Zusammenarbeit bei diesem landkreisübergreifenden Projekt. Bürgermeister von Zenting, Dirk Rohowski beteiligte sich von Beginn an diesem Vorhaben und freute sich, dass neben dem bekannten Dreisessel auch der Brotjacklriegel nun mit ins Blickfeld rückt. Übereinstimmend lobten alle das Engagement der vielen Sponsoren. Für die Firmen bedeute eine solche Veranstaltung eine gute Plattform, sich zu präsentieren.

Der Startplatz; kurz nach dem Ort Zenting (Foto: MuW/r.demont)
×

(Anzeige)

×