Pumuckl-Erfinderin gestorben

Im Alter von 94 Jahren ist Ellis Kaut, die Erfinderin des Kobolds mit dem roten Haar, nach langer Krankheit am frühen Donnerstagmorgen in einem Pflegeheim in der Nähe von München gestorben. Das hat ihre Tochter mitgeteilt.

Kaut war die Erfinderin vom ‚Pumuckl‘, der beim Schreinermeister Eder lebt, für eine Hörspielserie beim Bayerischen Rundfunk. Hinzu kamen 60 Geschichten, die in zehn Bänden erschienen.
Der erste Spielfilm erschien 1982 – kurz danach folgte auch die Fernsehserie.