Grafenau. Die Parlamentarische Staatssekretärin und SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl unterstützt das Volksbegehren zum Erhalt der Artenvielfalt.

„Ich appelliere an alle Bürgerinnen und Bürger sich einzutragen. Wir müssen uns um unsere Natur kümmern, damit auch unsere Kinder und Kindeskinder sie noch vorfinden. Wir brauchen unsere bäuerliche Landwirtschaft und in diesem Volksbegehren liegt eine Chance, sie nachhaltiger und ökologischer zu gestalten“, so Rita Hagl-Kehl.