pro familia Niederbayern e.V. zertifiziert Bücher Lang und das Cineplex Freyung als „proSt – pro Stillen“ – Ort

Nachdem es schon an acht Orten in der Stadt Passau zertifizierte stillfreundliche Orte der Aktion „proSt – pro Stillen“ gibt, konnten nun auch die ersten Zertifizierungen außerhalb der Stadt Passau vorgenommen werden.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Aktion nun auch im Landkreis Freyung – Grafenau angenommen wird und wir mit Bücher Lang und dem Cineplex Freyung zwei Partner für diese Aktion gefunden haben“, so Stefanie Kauschinger, Vorsitzende der pro familia Niederbayern e.V.

„Bücher Lang als Traditions – Geschäft in Freyung bietet schon seit langem auch einen gemütlichen Ort für stillende Mütter und deren Kinder, wir sind da ganz offen.“, ergänzt Karin Greiler, Geschäftsführerin der Bücher Lang OHG.

„Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass Mütter mit ihren Kindern einen Platz haben, an dem sie sich wohlfühlen und an dem Stillen ungestört und unbelästigt möglich ist“. Da habe er nicht lang überlegen müssen als er von dieser Aktion gehört habe, sagt Hans Jürgen Hödl, der Theaterleiter des Cineplex Freyung.
Auch Thoralf Fricke, Geschäftsführer der pro familia Niederbayern e.V. und Leiter der Schwangerschaftsberatungsstelle Passau zeigte sich sehr erfreut über die beiden Zertifizierungen.

(Foto: pro familia Niederbayern e.V.)

„Natürlich hoffen wir, dass auch weitere Einrichtungen im Landkreis Freyung diesem Beispiel folgen“, ergänzt er.
Informationen dazu, wie sich diese an der Aktion beteiligen können finden Interessierte unter www.prostillen.de