In wenigen Wochen ist es wieder soweit, dann findet zum 64. Mal der Politische Aschermittwoch der CSU in Passau statt. „Die Vorbereitungen sind bereits seit Wochen am Laufen“, so Bundeswahlkreisgeschäftsführer Raimund Neidinger der für die Organisation der Veranstaltung vor Ort verantwortlich ist. Beim Ablauf setzt die CSU weiter auf den bewährten Plan: Nach dem Einzug mit dem bayerischen Defiliermarsch spricht zuerst als örtlicher Vertreter Franz Meyer ein Grußwort, danach wird Bezirksvorsitzender Manfred Weber, MdEP an das Rednerpult treten. Der Bayerische Ministerpräsident und Parteivorsitzender Horst Seehofer hält dann seine Ansprache. Zum Abschluss wird Generalsekretär Andreas Scheuer seine Worte an die mehrere tausend Zuhörer richten.

Wichtig für alle interessierten Besucher ist auch dieses Jahr, dass Einlasskarten notwendig sind, um in die Halle zu kommen. Diese können in der Bundeswahlkreisgeschäftsstelle ab sofort bestellt bzw. abgeholt werden:

Nibelungenstr. 20b in Passau
Telefon: 0851/988312-0 oder Email: bwk(at)CSU-Passau.de
Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr, Einlass in der Halle erfolgt ab 8.30 Uhr.

(Pressemitteilung, CSU Bundeswahlreisgeschäftsstelle und Abgeordnetenbüro Passau)