Auszeichnung für beste Arbeitgeberqualitäten und Mitarbeiterzufriedenheit

Während derzeit überwiegend das Thema Corona in aller Munde ist, gibt es aber auch Erfreuliches zu berichten. Die Wohn- und Pflegegemeinschaft St. Josef bekam eine Auszeichnung als Senioreneinrichtung mit besonderen Arbeitgeberqualitäten und Mitarbeiterzufriedenheit.

Diese Auszeichnung verdienten nur sehr wenige Betriebe und Einrichtungen, deshalb informierte Einrichtungsleitung Franz Hackl die Mitarbeitervertretung und Führungskräfte der Hausgemeinschaft sehr gerne über das Ergebnis. Aufgrund der Corona-Situation kann die Auszeichnung leider nicht gebührend gefeiert werden, zu gegebener Zeit wird das jedoch ganz sicher mit allen Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nachgeholt.

Ca. 70.000 Betriebe weltweit sind von einem unabhängigen Institut in verschiedenen Bereichen und Anforderungen durchleuchtet worden.

Dabei wurden Mitarbeiter/innen und Bewohner/innen bezüglich Arbeitsplatzkultur und Mitarbeiterzufriedenheit anonym befragt, erklärt Franz Hackl.

Nach ersten Ergebnissen hatten weitere Auswahlverfahren stattgefunden, um die Top 1% der ursprünglich bewerteten Betriebe für eine Auszeichnung zu ermitteln. Zu diesen Top 1% gehört auch das Seniorenheim St. Josef, berichtet die Einrichtungsleitung stolz.

Die Top 1% wurden nochmals einem Auswahlverfahren unterzogen. Somit wurde Franz Hackl mit seinem Team mit Platz 1 für die Region und deutschlandweit unter den Top 5 aller Top 1% – Unternehmen ausgezeichnet.

Auf der Auszeichnungsurkunde und dem Glaspokal ist zu lesen, „Zertifikat vergeben an Caritas Seniorenheim St. Josef, in Anerkennung ganzheitlich führender Arbeitgeberqualität über die untersuchten Bereiche, Mitarbeiterangebote- und zufriedenheit, Gesundheitsmanagement, Werteverständnis, Talentkommunikation sowie Image“.

„Das ist der echte messbare Verdienst“ sagt Franz Hackl „ ein Beweis für ein gutes kollegiales Team und der positive Ausdruck einer hervorragenden Gemeinschaft zum Wohle unserer Bewohnerinnen und Bewohner“.

Auch Bewohnervertretungsvorsitzender Franz Knödlseder mit allen Bewohner/innen ist stolz auf die Auszeichnung und bedankt sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Einrichtung. „Nur zufriedene Mitarbeiter/innen übertragen die Freundlichkeit, Fürsorge und Nähe, die wir Seniorinnen und Senioren täglich erfahren dürfen. Wir leben in einem der besten Hausgemeinschaften in Deutschland“, berichtet Franz Knödlseder voller Überzeugung.

×

(Anzeige)

×