Sarleinsbach. Hier knallen die Türen. Im Schauraum PIENORAMA: Auf 500 m2 kann man bei der Wintermesse von 29. und 30. Dezember über 110 PIENO Haustüren, Garagentore und Geländer hautnah erleben.

Die Haustüre ist eines der wichtigsten Elemente am Haus überhaupt – sie ist sozusagen die Visitenkarte des Hauses und gibt ein eindeutiges Statement in Sachen Stil und Eleganz ab. Was innen die Küche ist, das ist von außen ganz sicher die Haustüre: Nichts drückt dem ganzen Haus einen solch eindrucksvollen Stempel auf, wie die Eingangspforte, hier zeigt sich Stil und Geschmack der Hausherren und auch der Sinn für echte Qualität.

Das besondere an den PIENO-Türen aus Sarleinsbach ist nicht nur das außergewöhnliche Design – denn die zahlreichen Modellvarianten versteht man bei PIENO nur als „Anregung“. Tatsächlich werden die Türen individuell nach den Wünschen des Kunden gefertigt. Alle Farben, alle Designs, alle Materialien und Oberflächen sind frei zu gestalten.

Alle Informationen abrufbar unter diesem (PDF-) Link (Seite 11); ‚Die Neue Woche‘, Ausgabe KW 52/17.