Es tut sich was in Waldkirchen und Umgebung: Mit der Physiotherapie Windorfer zieht ein weiterer Mieter in das Gesundheitszentrum im Erlenhain 6 ein. Die Brüder Maximilian und Andreas Windorfer führen bereits eine Physiotherapie-Praxis in Neureichenau und eine Physiotherapiepraxis in Jandelsbrunn und möchten gerne expandieren. Anfang Januar 2020 kommt mit Waldkirchen ein weiterer Standort hinzu. Schon jetzt werden in Neureichenau und Jandelsbrunn Patienten aus dem Bereich Waldkirchen behandelt. Diese können zukünftig noch heimatnaher behandelt werden.

Zwei Faktoren machen laut Andreas und Maximilian Windorfer die Erweiterung erst möglich. Zum einen braucht man die geeigneten Räumlichkeiten und zum zweiten die personelle Besetzung. Bei beidem wurde man fündig. Die Therapieräume im Gesundheitszentrum Waldkirchen sind geradezu ideal und zwei neue Physiotherapeuten konnte man ebenfalls einstellen. Damit ist ein guter Start gesichert. Das Team Windorfer sucht für die Zukunft sogar noch weitere Verstärkung.

Im November bei der Ortsbesichtigung zeigen Andreas und Maximilian Windorfer die zukünftigen Praxisräumlichkeiten. Johannes Halser, Management Gesundheitszentrum hört interessiert zu. Viel getan hat sich seitdem. In 4 Wochen geht man hier an den Start (Foto: Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH)

Ein separater Eingang direkt vom Parkplatz aus und schöne, helle Behandlungszimmer bieten ideale Bedingungen für Therapeut und Patient. Ein Logo weist bereits den Weg in die zukünftige Praxis, die Anfang Januar eröffnet wird. Die Liste der angebotenen Leistungen ist umfangreich und umfasst unter anderem Atemtherapie, Beckenbodentraining, Krankengymnastik (auch am Gerät und nach Bobath), manuelle Lymphdrainage, manuelle Therapie, Massage, Manuelle Trainingstherapie (MTT), Sturzprophylaxe und Hausbesuche. Unter www.physiotherapie-waldkirchen.de findet man weitere Informationen sowie die Kontaktdaten für eine Terminvereinbarung.

×

(Anzeige)

×