(von Josef Müller / Tanja Wagner)

Es wurde gekurbelt, getreten, geschaukelt, gezogen – und natürlich gestaunt, als die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars Physik das Welios Science Center besuchten. Das Welios im oberösterreichischen Wels ist nämlich ein Physikmuseum, das zum Mitmachen einlädt. Begleitet wurden die Seminarteilnehmer von den Lehrkräften Josef Müller und Tanja Wagner sowie einigen Schülern aus der Q12.

Ziel der Fahrt war es, Anregungen und Ideen für das eigene Praxis-Seminar-Projekt „Physik phänomenal“ zu liefern. Die Freyunger Schülerinnen und Schüler möchten selbst solche Mitmachstationen im Großformat bauen und dann am Gymnasium Freyung ausstellen. In Wels reichen die Themenfelder von der Astronomie bis hin zur Wärmelehre. Man darf also gespannt sein, wie die Jugendlichen nun ihre eigenen Projekte daheim angehen werden!