Passau. Jetzt ist eine weitere „Lücke“ bei der Polizeiinspektion Passau geschlossen: Neben reinen Fuß- und motorisierten Streifen gibt es seit dieser Woche auch zwei E-Bikes bei der Polizeiinspektion Passau. Diese dienen zukünftig einer erhöhten Präsenz vor allem auch in Bereichen, die mit dem PKW schlecht udn zu Fuß zu langsam zu erreichen sind.

Neben der damit eröffneten Vielzahl polizeilicher Einsatzmöglichkeiten sollen zum Beispiel auch Farradwege bzw. stark von Fahrradfahrern genutzte öffentliche Straßen und Wege besser polizeilich betreut werden können.
Erste Bürgerrückmeldungen im Vorfeld der Einführung bestätigen, dass die Erhöhung der polizeilichen Präsenz mittels E-Bikes die subjektive Sicherheit der Bürger erhöht und damit dem Wunsch der Bürger entgegen kommt.

(Bildquelle: PI Passau)