Die Vorstandschaft der FDP Passau Stadt hat sich einstimmig dafür entschieden, Christa Tausch als OB-Kandidatin der FDP zu nominieren.

Das langjährige Stadtratsmitglied und die jahrzehntelange Mitarbeiterin der Stadtverwaltung Passau, zurzeit noch Stadtratsmitglied in der Fraktion der Passauer Grünen, ist seit einigen Wochen Mitglied in den Reihen der Passauer Liberalen. Von diesem hochkarätigen Neuzugang erhoffen sich die Freien Demokraten, bei der anstehenden Kommunalwahl an Aufwind gewinnen zu können und mehr als ihre derzeit zwei Sitze zu erlangen.

Kilian Straube, Vorsitzender der FDP vor Ort, zeigt sich optimistisch:
„Die Kommunalwahl ist natürlich eine große Herausforderung. Doch mit unseren starken Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat werden wir auch diese erfolgreich meistern, um unsere neuen und innovativen Ideen für die Stadt Passau voranzubringen. Bedeutsam ist für uns auch die Zusammenarbeit mit den bürgerlichen Kräften in Passau.“

Eine weitere Neuerung: die Freien Demokraten werden nicht mehr unter dem Beinamen „Starkes Passau“ ins Rennen ziehen. Auf dem Stimmzettel werden sie bei der Kommunalwahl am 15.03.2020 als FDP antreten und hierbei auch von vielen parteifreien Kandidatinnen und Kandidaten unterstützt werden.

Die Listenaufstellung für die Stadtratsliste der FDP Passau-Stadt und die Wahl einer Oberbürgermeisterkandidatin finden am kommenden Sonntag, den 15.12.2019, ab 11:00 Uhr in der Innsteg Gastronomie (Gastraum unten, Innstr. 15) statt.