Start frei zum 9. IlztalKINI MTB-Rennen in Hutthurm

(Foto: Radclub Ilztal e.V.)

12. September 2021

Hutthurm. Zum neunten Mal fällt am 12. September der Startschuss für das IlztalKINI Rennen des Rad-Clubs Ilztal e.V. in Hutthurm. Junge Nachwuchsradler und erfahrene Hobby- sowie Lizenz-Fahrer werden dabei auf dem Cross Country Rundkurs mit Start und Ziel beim Autohaus Platzer & Wimmer unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Christian Grünberger um die ersten Plätze kämpfen.

Gestartet wird um 09.15 Uhr mit einem Technikparcours, wo die Fahrer Hindernisse durch Überfahren, Überspringen und Umsetzen mit dem Vorderrad geschickt und möglichst schnell überwinden müssen. Um 10 Uhr fällt der Startschuss für die Mini-Runde (einmal um das Autohaus Platzer & Wimmer). Die kleine Runde umfasst 2,1 Kilometer mit 50 Höhenmetern (U9 bis (13) und die große Runde ca. 4 km mit 80 Höhenmetern, wo sich die Mountainbiker (U15, U19, Damen Herren, Hobby Lizenz) spannende Rennen liefern. Die Siegerehrung für U7 bis U13 findet um 12.30 Uhr statt und für alle anderen Klassen um 16 Uhr.

(Foto: Radclub Ilztal e.V.)

Durch den Cross Country Rundkurs können die Zuschauer große Teile der Strecken überblicken und sorgt mit einem leckeren Kuchenbuffet sowie einem Grillstand für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Gäste.

Physiotherapeut Ehrlich übernimmt die gesundheitliche Betreuung der Sportler. Bei dem Stand von Zweirad Würdinger können sich die Zuschauer über die neuesten Trends im Radsport informieren, und die Kinder können sich auf der Hüpfburg austoben. Weitere Unterstützung leistet das Autohaus Platzer & Wimmer mit der Bereitstellung des Platzes und Waschmöglichkeiten für die Fahrräder. Duschen und Umkleidemöglichkeiten sind im Fitnessstudio Fitnessinsel gegeben.

(Anzeige)

Der Rettungsdienst Stadler und die FFW Leoprechting sorgen für die Sicherheit.