Nina (vorne, von links), Joline und Jan sind schon fleißig am Stöbern in der Europabücherei, sehr zur Freude von Uwe Kollmorgen (hinten, von links) und Lena Lotter vom Bücherei-Team, Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Kulturreferent Dr. Bernhard Forster (Foto: Stadt Passau)

Europabücherei: Sommerferien-Leseclub geht in die nächste Runde

Aktion mit Verlosung läuft bis zum 15. September 2021

Passau. In der Europabücherei Passau heißt es wieder „Lesen und Gewinnen“! Der Sommerferien-Leseclub lädt Leseratten mit vielen neuen Kinder- und Jugendbüchern zum Mitmachen ein. Zum Start stattete Oberbürgermeister Jürgen Dupper der Einrichtung einen Besuch ab.

Und so funktioniert’s!

Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren können sich vor Ort oder in der Zweigstelle Neustift kostenlos anmelden und mit der Clubkarte bis zum 15. September spannende Bücher ausleihen und bewerten. Alle abgegebenen Bewertungskarten wandern in einen Lostopf. Nach Ablauf der Aktion erfolgt die Ziehung der Gewinner, die daraufhin eine schriftliche Benachrichtigung erhalten. Es winken zahlreiche attraktive Preise, die jetzt allerdings noch nicht verraten werden. Wer im übrigen mindestens drei Bücher gelesen hat, bekommt eine Urkunde. Viel zu lesen, lohnt sich also in jedem Fall.

Der Sommerferien-Leseclub wird von öffentlichen Bibliotheken in ganz Bayern durchgeführt. Die Europabücherei Passau gehört seit Jahren zum festen Teilnehmerkreis.