Sie suchen Ehrenamtliche - die Vielfalt des Ehrenamts stellt sich beim Jahrmarkt des Ehrenamts vor (Foto: Gemeinsam leben und lernen in Europa e.V.)

Ehrenamtliche gesucht!

„Engagier dich! Informier dich!“ – unter diesem Leitspruch organisiert der gemeinnützige Verein „Gemeinsam leben und lernen in Europa“ den diesjährigen „Jahrmarkt des Ehrenamts“

Passau. Ehrenamtliches Engagement ist in unserer Gesellschaft nicht wegzudenken. Hilfsorganisationen und Sportvereine, bis hin zu Musikorchestern oder Wandergruppen – sie alle brauchen engagierte Ehrenamtliche. Jedoch ist es für viele Organisationen schwierig, Helfer für ihre vielfältigen Projekte und Aktionen zu mobilisieren. Gerade in der Corona-Pandemie kam in vielen Vereinen und Organisationen das Vereinsleben zum Erliegen, nach 1,5 Jahren sind oft kaum noch Ehrenamtliche übrig geblieben, die sich weiterhin engagieren.

Dabei haben gerade in dieser Zeit viele Menschen gemerkt, wie wichtig soziales und ehrenamtliches Engagment ist. Sie möchten sich sehr gerne einbringen, wissen aber nicht, welche Möglichkeiten es gibt und wo ihr Einsatz gefragt ist.

Genau bei dieser Herausforderung möchte der Passauer Verein „Gemeinsam leben und lernen in Europa“ die Vereine in Passau und Umgebung unterstützen und wird im Oktober 2021 bereits zum sechsten Mal den „Jahrmarkt des Ehrenamts“ organisieren.

Dort können sich wieder ca. 20 gemeinnützige Organisationen aus den Bereichen Soziales und Internationales, Rettung und Sicherheit, Sport, Kunst und Kultur sowie Natur-, Umwelt- und Tierschutz den Bürger:innen präsentieren.

Bereits dabei sind die Freiwillige Feuerwehr Passau, die Lebenshilfe Passau, die AIDS Informations- und Beratungsstelle Niederbayern, AIESEC Passau und Solwodi Passau.

Wenn man also auf der Suche nach engagierten Bürgerinnen und Bürger für den eigenen Verein ist, hat man noch bis zum 30. September 2021 die Möglichkeit, sich für den Jahrmarkt anzumelden. Der Markt soll am 16. Oktober bzw. 23. Oktober 2021 im Klostergarten (Passau) stattfinden. Der genaue Termin wird zeitnah bekanntgegeben – die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt

Annika Reisinger und Sebastian Kotschenreuther
Verein „Gemeinsam leben und lernen in Europa e.V.“
Leopoldstr. 9
94032 Passau
Telefon 0851 213 27 38
info@gemeinsam-in-europa.de
www.gemeinsam-in-europa.de