1.4 C
Hutthurm
Montag, Februar 26, 2024
spot_imgspot_img

Student aus Aachen dreht einen Film, stellt ihn auf YouTube – und Hollywood klopft an!

Lesestoff

Über 8 Millionen Views kann das YouTube-Video mit dem Titel ‚DARTH MAUL: Apprentice – A Star Wars Fan-Film‘ aufweisen; online gestellt wurde es erst vor kurzem, genauer gesamt am 8. März 2016.

Dass man auch mit relativ kleinem Budget, aber im Besitz von moderner Software, durchaus mit den großen Video-Produktionen mithalten kann, beweist dieses Werk des Film-Studenten Shawn Bu (29) aus Aachen. Über zwei Jahre verteilt wurden die Szenen in der Eifel, in den Niederlanden sowie im Studio aufgenommen; eine durchwegs professionelle Umsetzung. Bu, sein Partner Vi-Dan Tran (31) sowie ihr Team stand verhältnismäßig ein geringes Budget zur Verfügung. Um die 25.000 Euro hat es sie alle gekostet, und ganz viel Erspartes steckt in diesem Projekt.

Schnell hat sich bei Film-Fans rumgesprochen, was da geleistet wurde. Beispielsweise hat sich auch Stan Lee, Erfinder von Spider Man, Iron Man und vielen anderen Superhelden, zu Wort gemeldet und drüben bei Facebook explizit gelobt. Und auch Talent-Scouts direkt aus Hollywood sind auf das Studenten-Team aufmerksam geworden. Denn in Kürze reisen Bu und Dan in die USA, um sich mit Management-Agenturen zu treffen.

(Quelle: blogs.adobe.com)

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge