3.3 C
Hutthurm
Samstag, Februar 24, 2024
spot_imgspot_img

Badespaß vom Feinsten; im Familotel Schreinerhof

Lesestoff

Am 25. Dezember öffnen die “Wasserwelten“ ihre Pforten

Schönberg. Schon während der letzten Jahre hat das Familotel Schreinerhof in Schönberg sein Angebot kontinuierlich erweitert. Das Inhaber-Ehepaar Schon legt seit jeher großen Wert darauf, dass es den Gästen gut geht. Diese danken es ihnen mit einer ganzjährigen Belegungsquote von 85-90 Prozent.

Für die Zielgruppe des Hotels, Eltern mit Kindern, wird sehr viel angeboten. Jetzt wird das Ganze noch gekrönt, mit dem neuen Aquapark „Wasserwelten“. Seit dem Frühjahr haben die Handwerker fleißig gewerkelt, sodass die Gäste ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag die neue Attraktion des Schreinerhofs ausprobieren können. Immerhin über sieben Millionen Euro wurden investiert, damit sich alle Besucher im Schreinerhof wohlfühlen und nach Herzenslust ihre Urlaubszeit genießen können.

Das Highlight ist sicherlich die 100 Meter lange Röhrenrutsche an der Außenseite des Wasserweltengebäudes. Aber auch das Innenleben braucht sich nicht zu verstecken. Auf ca. 2.500 qm Gesamtfläche findet man acht verschiedene Rutschen, einen Wasserkelttergarten, elf themenbezogene Wellnessräume sowie Familien- und Eventsaunen. Auf dem Dach des Gebäudes befindet sich ein weitere Highlight, der Infinitypool. Es handelt sich hierbei um ein kantenloses Schwimmbecken, dessen Ende abgesenkt ist. So entsteht der Eindruck, das Wasser würde in der Unendlichkeit (Infinity) verschwinden.
Eine umfassende Kinderbetreuung ist in den Wasserwelten genauso gegeben wie in allen anderen Bereichen des Schreinerhofs.

Künftig werden auch Wochenendpauschalen im Schreinerhof angeboten.

(Fotos: schreinerhof.de)

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge