6.9 C
Hutthurm
Dienstag, April 23, 2024

Mehlwürmer, Heuschrecken und Hausgrillen auf dem Teller?

Lesestoff

Diese Vorgaben gelten für essbare Insekten in der EU

Weltweit nutzen rund zwei Milliarden Menschen Insekten als Nahrungsquelle, vor allem in Asien und Lateinamerika. In der EU gelten Insekten noch als „novel food“, also als neuartiges Lebensmittel, Hersteller von Speiseinsekten müssen eine Zulassung beantragen. Dafür gilt es, die Risikobewertung durch die europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) zu bestehen. So soll eine Gefahr für die menschliche Gesundheit ausgeschlossen werden. Aktuell sind vier Insektenarten in der EU zugelassen: Mehlwürmer, Heuschrecken, Hausgrillen und seit Januar 2023 Larven des Getreideschimmelkäfers, auch Buffalowürmer genannt. Für acht weitere Insektenarten liegen Anträge vor.

Die zugelassenen Insekten dürfen in unterschiedlichen Darreichungsformen verschiedenen Lebensmitteln beigemischt werden, beispielweise in Teigwaren wie Nudeln und Kekse, Müsli, Riegel oder Fleischersatzprodukten. „Wie alle Zutaten müssen die Hersteller auch Insekten in der Zutatenliste aufführen“, erklärt Elisa Neutatz, Ernährungsexpertin beim VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB). Neben der deutschen und der lateinischen Bezeichnung ist hierbei auch die Darreichungsform anzugeben.

Vorsicht für Allergiker*innen geboten

Speiseinsekten sind eine nahrhafte und gesunde Nahrungsquelle. Neben einem hohen Proteingehalt liefern sie Vitamin B, Omega-3-Fettsäuren und wichtige Mineralstoffe. Zudem sind sie klimafreundlicher als Fleisch. Sie brauchen weniger Platz und Wasser, sind bessere Futterverwerter und verursachen weniger Treibhausgase. Für Allergiker*innen gilt es jedoch, vorsichtig zu sein. „Der Verzehr von Insektenproteinen kann bei Personen mit bereits bestehenden Allergien gegen Krebs-, Weichtiere oder Staubmilben möglicherweise zu einer allergischen Reaktion führen“, warnt Neutatz.

Weiterführende Informationen finden Sie im VSB-Tipp: https://www.verbraucherservice-bayern.de/themen/ernaehrung/essbare-insekten-auf-dem-speiseplan

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge