1.4 C
Hutthurm
Montag, Februar 26, 2024
spot_imgspot_img

Koalition schafft rechtliche Hürden für offenes WLAN ab

Lesestoff

Berlin. Union und SPD haben sich im Zusammenhang mit dem neuen Telemediengesetz darauf geeinigt, den Weg für offene private WLAN-Hotspots freizumachen. So wird jetzt die sogenannte ‚Störerhaftung‘ abgeschafft. Denn bislang mussten private Betreiber von öffentlichen Hotspots für das Fehlverhalten von Nutzern haften; beispielsweise bei illegalen Downloads. Nun genießen in Zukunft auch private oder nebengewerbliche Anbieter das Haftungsprivileg von gewerblichen Internet-Providern.

(Quelle: via news-republic.com)

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge