18.2 C
Hutthurm
Freitag, Juni 21, 2024

Von der Kunst, das Fliegen zu lernen

Lesestoff

Galerie Wolfstein eröffnet am Freitag die Ausstellung „ART 24/7…Yes, I can fly“ von Petronilla Hohenwarter

Petronilla Hohenwarters zeitgenössische, informelle Kunst offenbart ein Bewusstsein, das bestärkend wirkt. Ihre Biographie ist außergewöhnlich, im künstlerischen Ansatz unkonventionell und bringt Resultate hervor, die auf ihre eigene Art und Weise beseelend wirken. Eine Künstlerin, die innere Räume beleuchtet, Horizonte erweitert und ein visuelles Gefühl des Wohlbefindens durch ihre Kunstwerke vermittelt, zeigt ihre Werke unter dem Titel „ART 24/7…Yes, I can fly“ nun vom 29. Juli bis zum 5. November in der Galerie Wolfstein.

Die Spiritualität ist ein Thema, welches Petronilla Hohenwarter schon lange im Leben begleitet – nicht nur privat, sondern auch in ihrer Kunst. Mit hellen und freundlichen Farben, interessanten Kontrasten und Themen, wie sie vielseitiger nicht sein könnten, spiegeln ihre Werke genau diese Energien wider. Verschiedene Materialien wie Papier, Zeitung, Karton, Leinwand, Holz und gefundene Objekte sind die Basis ihres Schaffens. Acryl, Pigment, Ölkreide, Sprühfarbe, Bleistift und Graphit prägen ihre Mischtechnik. Ihr Stil ist informell abstrakt, ihre visuelle Signatur expressiv energiegeladen. Ihre Kunstwerke sind ein visuelles Abbild eines Bewusstseinsprozesses, welcher sich beständig entwickelt und gleichzeitig jene Brüche offenbart, die die Künstlerin in die Untiefen und zu den Höhepunkten ihrer persönlichen Entwicklung führen.

Vernissage am 28. Juli ab 19 Uhr

Mit ihrer Ausstellung im Schloss Wolfstein zeigt die Künstlerin, wie die Seele beflügelt werden kann und wie die Kunst das Bewusstsein zu neuen Ufern aufbrechen lassen kann. Die Vernissage findet am Freitag, 28. Juli 2023 ab 19 Uhr in der Galerie Wolfstein in Freyung statt. Die Begrüßung übernimmt der stellvertretende Landrat Franz Brunner und die Laudatio hält Alexandra von Poschinger. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Klaus Stockinger mit Gitarre und Gesang.

Interessierte können das Gefühl des Fliegens dann noch bis zum 5. November erleben. Und wer noch tiefer in die Kunst von Petronilla Hohenwarter eintauchen will, für den bietet sich das Zusatzprogramm „Gedankenwandern“ an, bei dem an den Sonntagen 10. September und 29. Oktober jeweils von 16 bis 17.30 Uhr ein Künstlergespräch und am Dienstag, 29. August von 14 bis 15.30 Uhr ein Workshop mit der Künstlerin für Kinder stattfindet.

Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es auf der Website unter www-jagd-land-fluss.de oder an der Museumskasse unter Telefon 08551/57-1611. Das Schloss Wolfstein mit Galerie und Jagd Land Fluss Museum hat dienstags bis sonntags sowie an Feiertagen von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge