29.7 C
Hutthurm
Freitag, Juni 21, 2024

Gelungenes Ringmauerfest trotz verkürzter Dauer

Lesestoff

Das Wetter machte den Plänen der Veranstalter einen Strich durch die Rechnung – die Stimmung am Donnerstag war trotzdem bestens

Das diesjährige Ringmauerfest in Waldkirchen war trotz der wetterbedingten Verkürzung ein voller Erfolg. Aufgrund eines angekündigten Regentiefs musste das Fest auf einen Tag reduziert werden, was die Stimmung jedoch nicht trübte.

Obwohl die Vorbereitungen für ein zweitägiges Event getroffen waren und die Vorfreude bei den Organisatoren und Bürgern groß war, ließ sich das Wetter nicht beeinflussen. Glücklicherweise konnte das Fest am Fronleichnamstag ab Mittag teils sogar bei Sonnenschein stattfinden. Bürgermeister Heinz Pollak, der das Vereins-Ringmauerfest ins Leben gerufen hatte, bedauerte die wetterbedingte Kürzung, zeigte sich jedoch zufrieden: „Ich denke, der Donnerstag war ein großer Erfolg mit zahlreichen tollen Aufführungen und Darbietungen.“

Auch aus Sicht der Raiffeisenbank war der Festtag ein voller Erfolg. Vorstand Helmut Scheibenzuber lobte die hervorragende Stimmung, die insbesondere durch die Band „Frontal“ geprägt wurde – die spontan für die ursprünglich geplante Band „Ois Easy“ einsprang. Die Tanzeinlagen am Nachmittag fanden großes Interesse und die Plätze waren bis in die Nacht hinein gut gefüllt. Das Kinderland erwies sich erneut als großer Anziehungspunkt für die kleinen Gäste. Scheibenzuber hob die exzellente Zusammenarbeit zwischen der Freiwilligen Feuerwehr Waldkirchen, der Raiffeisenbank und dem Waldkindergarten hervor.

Die Besucher jeden Alters genossen die vielfältigen Angebote – von der Flanier- und Bewirtungsmeile, den musikalischen Darbietungen der Stadtkapelle Waldkirchen, Muse Stammtisch Atzesberg, Village Kings und der Top-Band Frontal bis zu den beeindruckenden Prasch-Tanzshow-Aufführungen und dem gigantischen XXL-Kinderland der Raiffeisenbank und der Freiwilligen Feuerwehr Waldkirchen mit zahlreichen Stationen und der weltgrößten XXL-Feuerwehrhüpfburglandschaft. Die Verantwortlichen und Besucher waren sich einig: Trotz der wetterbedingten Einschränkungen war das Ringmauerfest ein großer Erfolg.

Impressionen vom Ringmauerfest: (Fotos: Schüll)

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge