17.5 C
Hutthurm
Donnerstag, Mai 30, 2024

Auslobung des niederbayerischen Integrationspreises 2023

Lesestoff

Vorschläge Dritter sowie eigene Bewerbungen können bis 30. April bei der Regierung von Niederbayern eingereicht werden

Bayern ist das Land der gelingenden Integration, weil Staat, Regierungen und Kommunen ihre Verantwortung ernst nehmen und weil die Menschen in Bayern voller Empathie helfen und Großartiges leisten. Sie setzen sich dafür hauptamtlich und ehrenamtlich in ganz Bayern ein und gestalten aktiv vor Ort unser Zusammenleben. Um besonders herausragendes Engagement sichtbar zu machen und öffentlich zu würdigen, wird in Niederbayern auch 2023 der Integrationspreis verliehen.

Ausgezeichnet werden Initiativen, Projekte und Einzelpersonen, die mit Blick auf den Umgang mit Migration und Flucht Vorbildfunktion haben, beispielsweise auch durch die gelungene eigene Integration. Mit der Verleihung der Preise ist die wichtige Botschaft verbunden, dass gesellschaftliches Engagement anerkannt wird und ein gutes Miteinander nur gelingen kann, wenn sich alle Akteurinnen und Akteure vor Ort dafür einsetzen.

Der Niederbayerische Integrationspreis 2023 ist mit einem Preisgeld dotiert. Dieses kann auch in Teilsummen auf mehrere Preisträger aufgeteilt werden. Die Preise werden durch das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration finanziell unterstützt.

Vorschläge Dritter und auch eigene Bewerbungen können sehr gerne hier eingereicht werden: https://www.regierung.niederbayern.bayern.de/aufgaben/37686/37697/leistung/leistung_51383/index.html.

Bewerbungsschluss ist der 30. April 2023. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Regierung von Niederbayern, Frau Karina vor der Landwehr, Tel.: 0871/808-1686.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge