15.3 C
Hutthurm
Freitag, Mai 24, 2024

Ernährung in der Schwangerschaft und frühen Kindheit

Lesestoff

Vortragsreihe der Koordinierenden Kinderschutzstelle (KoKi) in Kooperation

Schönberg. Eine Vortragsreihe zur Ernährung in der Schwangerschaft und frühen Kindheit veranstaltet die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) am Landratsamt Freyung-Grafenau in Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen. An drei Abenden im September erhalten alle Interessierten einen fundierten Einblick in die Ernährungswissenschaft. Die Termine finden jeweils am Mittwoch ab 19 Uhr statt, nämlich am 14., 21. und 28. September 2022. Veranstaltungsort ist das KuK in Schönberg (Landkreis Freyung-Grafenau). Eine Anmeldung für den jeweiligen Vortrag ist erbeten: bevorzugt per E-Mail an koki@landkreis-frg.de oder telefonisch unter 08551 57 151 und 08551 57 4830.

„Ernährung in der Schwangerschaft“ ist am Mittwoch, 14. September 2022, Thema des Vortrags. Ernährungsberater, Apotheker und frisch gebackener Vater Matthias Hoffmeister aus Neureichenau leitet fundiert und gewitzt durch den Abend. Hoffmeister stützt sich auf ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse und Empfehlungen, hinterfragt diese jedoch auch kritisch und klärt über Ernährungsmärchen auf. Durch die Geburt seines dritten Kindes ist der Referent gerade mitten im Thema. Die Teilnahme ist kostenfrei.

„Stillen und Fläschchen sowie Babybrei und Beikost“ werden die Themen des zweiten Vortragsabends am
Mittwoch, 21. September 2022, sein. Matthias Hoffmeister knüpft an seinen Vortrag vom 14. September
an. Die Teilnehmenden werden hinsichtlich der Erkenntnisse aus der Forschung beraten und erfahren, worauf sie bei der Ernährung des Babys und Kleinkindes achten sollten. Tipps und Tricks, hilfreiche Broschüren und Empfehlungen runden den Abend ab. Die Teilnahme ist kostenfrei.

„Gesunde Küche – gesunde Kinder. Was brauchen unsere Kleinsten?“, lautet das Thema am 28. September 2022. Helga Ertl wird anhand ernährungswissenschaftlicher Erkenntnisse und ihrer Erfahrung als langjährige Beraterin und Hauswirtschaftsmeisterin die Teilnehmenden über gesunde Ernährung im Kleinkindalter informieren. Ganz besonders an diesem Vortragsabend ist, dass gemeinsam zubereitete Snacks vor Ort probiert werden dürfen. Der Unkostenbeitrag liegt bei drei Euro für die verwendeten Lebensmittel.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge