Sonderimpfaktion zum verkaufsoffenen sonntag in grafenau

    Aktuell.

    ‚Experimentierwerkstatt Ländliche Verbraucherpolitik‘ zeigt Verbesserungspotenzielle auf

    Rita Hagl-Kehl, MdB und Parlamentearische Staatssekretärin: "Durch die Experimentierwerkstatt...

    Sitzung des Sicherheitsbeirats der Stadt Passau

    Corona lässt Gesamtkriminalität sinken Passau. Auf Einladung von Oberbürgermeister Jürgen...

    Umtausch der Führerscheine startet 2022

    Jahrgänge 1953 bis 1958 müssen dies baldmöglichst beantragen -...

    Im sozialen Auftrag gemeinsam für unsere Region

    MdL Eibl zu Besuch im Berufsbildungszentrum für soziale Berufe...

    Gesundheitsforum tagt virtuell

    Deggendorf. Am vergangenen Mittwoch (01.12.) tagte das Gesundheitsforum als...

    Teilen

    Grafenau. Eine weitere Impfmöglichkeit – ohne Voranmeldung – bietet der Landkreis Freyung-Grafenau diesen Sonntag, 19. September 2021 (09.00 bis 17.00 Uhr) in der Stadt Grafenau an.

    Wer sich spontan für eine Covid-19-Schutzimpfung entscheidet, findet das Impfzentrum in diesem Zeitraum an der Corona-Teststation am Meininger-Parkplatz.

    Das Landratsamt beteiligt sich mit dieser Sonderimpfaktion am Verkaufsoffenen Sonntag der Stadt Grafenau. Verwendet wird der Impfstoff von BioNTech/Pfizer. Das Mindestalter für eine Impfung liegt bei 12 Jahren. Möglich sind Erst- sowie Zweitimpfungen. Mitzubringen sind lediglich ein Ausweisdokument, der Impfpass (sofern vorhanden) und ärztliche Unterlagen (soweit notwendig).

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img