Impfzentrum zieht in den Einkaufspark Regen

    Aktuell.

    Jetzt geht’s per App durch die Freiwilligen-Galaxie

    "mach mit" erweitert seinen Service und startet zum Internationalen...

    „Tendenz geht in die richtige Richtung“

    Landrat Gruber hofft auf baldiges Ende der Hotspot-Regelungen Landkreis Freyung-Grafenau....

    Online-Vortrag: „Der erste Löffel Brei“

    Dienstag, 14. Dezember 2021 Passau. Vor und mit der Geburt...

    #werglaubtistnieallein

    Bistum Passau stellt Angebote für Advent & Weihnachten online Passau....

    ‚Experimentierwerkstatt Ländliche Verbraucherpolitik‘ zeigt Verbesserungspotenzielle auf

    Rita Hagl-Kehl, MdB und Parlamentearische Staatssekretärin: "Durch die Experimentierwerkstatt...

    Teilen

    Corona-Schutzimpfung ohne Voranmeldung von Dienstag bis Samstag

    Regen. Im Landkreis Regen startete die bayerische Impfkampagne erfolgreich im Eissportzentrum. Innert kürzester Zeit wurden hier über 38.000 Impfungen verabreicht. Gemeinsam mit den Hausärzten des Landkreises, die bereits über 43.000 Impfungen vornahmen, konnte im Landkreis bisher eine Impfquote von 64,1 Prozent bei den über 18-Jährigen erreicht werden. Um langfristig eine stabile Infektionslage im Landkreis Regen zu erreichen, wird eine Impfquote von 90 Prozent in dieser Altersgruppe benötigt.

    Um möglichst schnell diesem Ziel näher zu kommen, werden die Haus- und Kinderärzte auch weiterhin durch die Mitarbeitenden im Impfzentrum unterstützt. Nachdem die Eishalle in der Wintersaison wieder eine Sportstätte sein soll, wechselt das Impfzentrum den Standort. Ab sofort ist das neue Impfzentrum für die Bürgerinnen und Bürger im Einkaufspark Regen untergebracht. Direkt gegenüber dem bekannten Kinderland können nun Erst- und Zweitimpfungen sowie Genesenen- und Auffrischungsimpfungen unkompliziert durchgeführt werden.

    Sofort-Impfung ohne Termin

    Neben der bekannten Terminvereinbarung unter Telefonnummer 09921 96096777 oder www.impfzentrum-regen.de gibt es während der Öffnungszeiten unter der Woche (jeweils Dienstag bis Freitag von 13 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 15 Uhr) die Möglichkeit zur Sofort-Impfung ohne Termin. Die Impfwilligen müssen lediglich einen Ausweis und falls vorhanden ihren Impfpass mitbringen.

    QR-Code für Digitalen Impfausweis

    Bei der Impfung im Impfzentrum oder im Impfmobil wird automatisch ein QR-Code für den Digitalen Impfnachweis zur Nutzung auf einem Smartphone oder Tablet ausgestellt.

    Impfungen durch Hausärzte

    Das Corona-Schutzimpfzentrum ist eine Ergänzung zum Impfangebot der Haus-, Fach- und Kinderärzte. Impfwillige müssen aktuell nicht mehr direkt im Landkreis Regen ansässig sein. Personen wohnhaft in Deutschland oder mit Arbeitsstelle in Deutschland sind berechtigt zum Erhalt der Impfung im Impfzentrum. Grundsätzlich ist eine Auswahl des Impfstoffes möglich. Fragen hierzu werden von den Mitarbeitern vor Ort oder via Hotline (09921 96096 777) von Montag bis Freitag in der Zeit von 13 bis 16 Uhr beantwortet.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img