4.8 C
Hutthurm
Donnerstag, Februar 29, 2024
spot_imgspot_img

ADFC plädiert für kostenlose Fahrradmitnahme im Nahverkehr

Lesestoff

Bund und Länder werden morgen über die Nachfolgeregelung für das Neun-Euro-Ticket beraten, nachdem man sich bereits grundsätzlich auf ein 49-Euro-Ticket geeinigt hat, im Detail aber noch uneins ist. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) spricht sich dabei im Vorfeld für eine kostenlose Fahrradmitnahme in Zügen des Nahverkehrs aus.

„Wir fordern Bund und Länder auf, die Fahrradmitnahme in Zügen des Nahverkehrs bundesweit grundsätzlich kostenlos anzubieten“, sagte ADFC-Bundesgeschäftsführerin Ann-Kathrin Schneider. „Das Infoblatt der Bahn zur Fahrradmitnahme im Nahverkehr ist irrsinnige 16 Seiten lang. Jeder Verkehrsverbund hat seine eigenen Tarife für Fahrräder, mal ist die Mitnahme kostenlos, mal kostet sie bis zu sechs Euro. Mal gilt die Regelung den ganzen Tag, mal nur zu bestimmten Uhrzeiten. Das ist vollkommen kontraproduktiv.“ (aum)

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge