Gastein. Mit der vierten Station der Open Faces Freeride Series 2019 wandert der Freeride Qualifier „Zirkus“ ins Salzburger Land – und zwar ins wunderschöne Gastein. Mit dem 2* FWQ als vierten Stopp der Open Faces Freeride Series wird die finale Phase 2019 eingeleitet und das zieht zahlreiche internationale Rider an. Das verspielte „Face“ des Mauskarkopfes bietet optimale Möglichkeiten für jeden Ridertypen und somit die Grundlage für einen spannenden und abwechslungsreichen Contest.
Die Region um Gastein ist seit jeher als optimale Grundlage für den Freeride Sport bekannt. Das Aushängeschild dieser Destination ist die international angesehene Red Bull Freeriderin Sandra Lahnsteiner, die mit ihren Videoproduktionen weltweit unterwegs ist. Sandra unterstützt auch die regionalen Rider, die beim jährlichen Open Faces Contest ihr Können zeigen. Zum bereits 3. Male setzt die Region mit dem Event einen Freeride Schwerpunkt und unterstreicht die perfekten Off-Piste Möglichkeiten des Gasteiner Tales.

Mögliche Vorentscheidung bei der Open Faces Series Wertung presented by Mons Royale
Die Open Faces Freeride Series schüttet seit letztem Jahr ein beträchtliches Preisgeld für die Sieger der jeweiligen Kategorien aus. Bereits an diesem Wochenende könnten hier Vorentscheidungen fallen. Die derzeitig Führenden der jeweiligen Kategorien sind Jessica Hotter aus Neuseeland (Ski Women), Michaela Davis-Meehan aus Australien (Snowboard Women), Cody Bramwel aus Schweden (Snowboard Men) und der Schweizer Carl Renvall.

Public Area – Relaxing Corner – Livestream bei der Schlossalm
Den besten Blick auf den Mauskarkopf und auf die Freeride Action hat man direkt von der Schlossalm Terrasse. Dort ist die Public Area eingerichtet und bietet neben dem „live view“ auch einen Livestream und eine Led Wall. Für gute Stimmung sorgen DJs und Moderatoren. Ebenso findet die Siegerehrung auf der Schlossalm statt. Also definitiv der „place to be“ des Events. Die Beginnzeit des Livestreams orientiert sich an den letzten Wetterentscheidungen (geplant Samstag 09.03. – 09:30 Uhr). Updates erhält man in Echtzeit via Social Media.
Die weiteren Termine im Überblick:
09.03.2019: 2* Open Faces Gastein
13.03.2019: Freeride Junior World Championships Kappl-Paznaun
06.04.2019: 4* Open Faces Obergurgl-Hochgurgl

Foto: gastein_miaknoll