Am Heiligen Abend um 17.30 Uhr

Die Gemeinde der Neuapostolischen Kirche in Passau, Spitalhofstraße 65 b, 94032 Passau, öffnet am Heiligen Abend um 17.30 Uhr ihre Pforten für eine offene Weihnachtsfeier.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: “Weihnachten ist ein Fest der Familie und der Gemeinschaft. Damit an Heiligabend niemand alleine zuhause sein muss, öffnen wir auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Passau die Tore für diese Menschen. Es freut mich sehr, dass wir damit Alleinstehenden bereits zum zweiten Mal die Möglichkeit bieten können, ein Weihnachtsfest in Gesellschaft zu verleben.“

Vorher findet um 16.00 Uhr der weihnachtliche Gottesdienst in der ca. 500 m entfernten Christi-Himmelfahrts-Kirche in der Spitalhofstraße statt.

Viele freiwillige Helfer haben sich bereit erklärt, ein gemütliches Miteinander am Heiligen Abend anzubieten. Auch zahlreiche Spender tragen dazu bei, damit bei gemeinsamen Essen in weihnachtlicher Umgebung, bei Musik, Geschichten und Gesprächen ein freundliches Beisammensein entstehen kann.

Die Feier in der Neuapostolischen Kirche beginnt um 17.30 Uhr und endet um 19.30 Uhr.

Alle Altersgruppen sind herzlich willkommen!
Der Zugang, die Räumlichkeiten und die Toiletten sind barrierefrei. Ggf. kann auch die An- und Rückfahrt zu dieser Veranstaltung organisiert werden.

Anmeldung bitte bis 23.12.2016, Mo.-Fr. vormittags (bis 12.00 Uhr) in der Stadtverwaltung unter 0851 396 187 und nachmittags jeweils im Nikolakloster unter 0851 95698 0 oder unter claudia.bachl@passau.de.