22.3 C
Hutthurm
Dienstag, Juli 16, 2024

Ambassadors of Music in Bad Hofgastein

Lesestoff

Von Tennessee bis Washington: Nachwuchsmusiker*innen spielen amerikanische Blasmusik in Bad Hofgastein

in diesem Sommer reisen Nachwuchsmusiker*innen aus den USA nach Europa, um im Rahmen der Ambassadors of Music Tour ihr musikalisches Können zu präsentieren. Die Gruppen stammen aus den unterschiedlichsten Bundesstaaten wie Tennessee, Florida, Colorado, Missouri, Arkansas, Minnesota, California und Washington. Neben Paris, London und Salzburg ist Bad Hofgastein einer der Aufführungsorte. Die Teilnahme bietet jungen Künstler*innen nicht nur eine Bühne, sondern auch die Möglichkeit, die Vielfalt der europäischen Kultur zu erleben und ihre Musik einem internationalen Publikum zu präsentieren.

Die Musikgruppen der Ambassadors of Music bestehen aus Big Bands, die sich aus Blasmusikkapellen und Chören zusammensetzen, diese bieten eine breite Palette von klassischer Musik bis hin zu amerikanischer Blasmusik. Die Veranstaltungen finden in der Alpenarena von Bad Hofgastein statt, wo Besucher die Gelegenheit haben, die musikalischen Darbietungen kostenlos zu genießen. Das Engagement der jungen Musiker*innen bietet Einblick in die musikalische Vielfalt der USA und fördert den Austausch zwischen den Kulturen.

Konzertüberblick (Beginn jeweils 17.00 Uhr):

Do, 20.6. – Ambassadors of Music Tennessee

Di, 2.7. – Ambassadors of Music Florida

Fr, 5.7. – Ambassadors of Music Colorado

Mo, 8.7. – Ambassadors of Music Missouri

Mi, 17.7. – Ambassadors of Music Arkansas

Sa, 20.7. – Ambassadors of Music Minnesota

Di, 23.7. – Ambassadors of Music California

Fr, 26.7. – Ambassadors of Music Washington

„Bad Hofgastein ist der perfekte Abschlusspunkt für unsere Gruppenreisen durch Europa. Zum einen ist es ein malerischer Tourismusort in den Alpen und zum anderen ist es der perfekte Veranstaltungsort für unsere Konzerte. Die Menschen hier sind fantastisch, sehr freundlich und hilfsbereit“, sagt Nicholas Boesso, Reiseveranstalter der Tour.

Das Ambassadors of Music Programm wird von Bob Rogers Travel organisiert und umfasst eine 15-tägige Tour durch fünf Länder Europas, einschließlich historischer und kultureller Highlights wie dem Eiffelturm und Mozarts Geburtshaus. Bob Rogers Travel weist über 40 Jahre Erfahrung und bereits 650.000 betreute Reisen von Nachwuchsmusiker*innen auf. Für die Organisation verantwortlich: Randy Box aus Tennessee, Gregory Basham aus Florida, Tim Libby aus Colorado, Jeff Sandquist aus Missouri, Brady Massey aus Arkansas, Jim Baxter aus Minnesota, Eric Samson aus California, Danh Pham aus Washington.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge