Passau. Die Passauer ÖDP-Stadtratsfraktion bekräftigt angesichts der aktuellen Erklärung der Angerer, „dass ein LKW-Durchfahrtsverbot nun endlich durch eine Klage eingefordert werden muss“.

„Ich hoffe, dass sich die Stadtratsmehrheit dazu durchringen kann. Die ÖDP-Fraktion würde eine solche Positionierung der Stadt Passau auf jeden Fall unterstützen“, so Fraktionsvorsitzender Urban Mangold.

×

(Anzeige)

 

×